Mini Sondermodelle Hyde Park und Green Park

In Sachen Design hoben sich die Minis schon seit langem deutlich von den Konkurrenten ab. Zwei neue Sondermodelle sorgen jetzt für noch mehr Varietät und britischen Touch. Schon die Namen versprechen viel: Mini Hyde Park und Mini Green Park. Erhältlich sind die beiden Design-Starlets für die Karosserievarianten Mini und Mini Clubman. Ihr Hauptmerkmal: neue Lackierungen und Stoffe. Der Hyde Park kommt in der Farbe „Pepper White“ mit braunen Kontraststreifen. Dach und Außenspiegel sind in „Hot Chocolat“ lackiert.
Weiterlesen »

Bezahlbare Mobilität wird für Neuwagenkäufer allerdings immer wichtiger

Nach Angaben des Kraftfahrtbundesamts wurden im ersten Quartal 2012 in Deutschland 773.636 Pkw zugelassen, das waren 1,3 Prozent mehr als im ersten Quartal 2011. Marktführer mit einem Marktanteil von 22,3 Prozent bleibt mit großem Abstand Volkswagen, die Wolfsburger legten um 3,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu.
Weiterlesen »

ABS Bremssystem reduziert die Unfallgefahren beim Motorradfahren

Ein Auto, das plötzlich aus einer Parklücke auf die Straße rollt, ein spielendes Kind, das auf die Fahrbahn läuft: Im Straßenverkehr sollte man permanent auf Gefahrensituationen vorbereitet und bremsbereit sein. Was selbstverständlich klingt, ist für Motorradfahrer allerdings mit besonderen Risiken verbunden. Da viele Bikes nicht mit einem Antiblockiersystem (ABS) ausgestattet sind, verlangen sie ihren Fahrern in kritischen Situationen viel Sensibilität beim Bremsen ab. Sonst droht ein Blockieren der Räder und die Maschine bricht aus – mit oft fatalen Folgen. Ein ABS, für Autos längst zum Standard geworden, könnte zahlreichen Gefahrenmomenten auch auf dem Motorrad den Schrecken nehmen und viele Leben retten – doch noch sind Tausende Biker ohne das Sicherheitsextra unterwegs.
Weiterlesen »

Urlaubsfahrt mit dem eigenen Wohnmobil

Den Urlaub nach Lust und Laune gestalten und alle paar Tage ein neues Ziel ansteuern: Wohnmobil-Fans schätzen diese Freiheit und Flexibilität. Doch bei aller Entdeckerlust sollte die Sicherheit nicht zu kurz kommen: Bevor es auf große Fahrt geht, ist ein gründlicher Fahrzeug-Check unverzichtbar. Sind Beleuchtung und Bremsen in einwandfreiem Zustand? Haben die Reifen, die bei großen Fahrzeugen besonders schwer zu tragen haben, noch genügend Luftdruck und Profil? Wer Unfallrisiken und Pannen auf der Reise vermeiden will, prüft seine Reifen vor der Abfahrt sorgfältig.
Weiterlesen »

Moderne Freisprechanlagen

Ohne Freisprechanlage im Auto mit dem Handy am Ohr telefonieren: Das ist in Deutschland trotz Bußgeld und Eintrag im Flensburger Verkehrszentralregister geradezu ein Volkssport. Doch die Risiken, die sich daraus ergeben, muss heute niemand mehr eingehen. Moderne Freisprechanlagen, die sich in die Bedienelemente des Autos integrieren lassen, sind einfach und ablenkungsfrei zu handhaben. Mit wenigen Handgriffen und in kurzer Zeit installiert ist beispielsweise die Seecode Vision. Weiterlesen »

Alpentouristik: Mit dem Sportwagen durch die Berge

Die ersten Sonnenstrahlen locken sie hervor: Wenn die Temperaturen richtig angenehm werden, dann ist wieder Cabrio-Zeit. Wer davon träumt, selbst einmal einen offenen Flitzer zu lenken, kann sich diesen Wunsch nun auch kurzfristig und auf Zeit erfüllen. In Tirol, Südtirol und im Allgäu haben 13 Vier- und Fünfsternehotels zwischen Füssen, Achensee, Rosengarten und Ischgl jeweils einen Mercedes-Benz SLK 200 Roadster in der Garage geparkt. Das Cabrio lockt mit 184 PS und einem agilen Fahrwerk, die jede Fahrt zum Vergnügen machen. Offen fahren ist sogar bei niedrigen Temperaturen möglich, denn der Roadster ist mit einer Weltneuheit ausgerüstet – einer Kopfraumheizung.
Weiterlesen »

Energetische Sanierung leicht gemacht

(epr) Wärmeverluste der Gebäudehülle von bis zu 60 Prozent des Endenergiebedarfs bieten ein hohes Potenzial zur Energieeinsparung – auch zum Schutze der Umwelt. Insbesondere bei unzureichend gedämmten Dächern und Dachgeschossen geht wertvolle Wärme verloren. Für eine effiziente Energieeinsparung durch geschickte Dämmung in solchen Räumen bietet Rigips mit den „Rigidur Dachbodenelementen“ aus Polystrol eine zuverlässige Lösung. Weiterlesen »

Mit der Auto-Fähre nach Irland

Urlaubsreise IrlandGrüne Wiesen voller Klee, steile Klippen mit alten Burgen und lebendige Pubs, in denen das berühmte Guinness-Bier über die Theke geht – das sind Eindrücke, die jeden Irland-Urlauber begeistern. In den vergangenen Jahren reisten viele gerne mit Billigfliegern an. Wer aber Gepäcklimit, lange Fahrten zu entlegenen Flughäfen und die Enttäuschung über den Leihwagen vermeiden möchte, fährt mit dem eigenen Auto. Die Gepäckmenge begrenzt nur der Kofferraum, und an Schikane erinnernde Abfertigungsprozeduren vor Reiseantritt gibt es auch nicht.
Weiterlesen »

Internet gratis Tipps mit Tipps zu Auto, Reise und Verkehr in der Version: 4.9.2