Neues Rollermodell vom taiwanesischen Rollerhersteller

Roller

Der größte Rollerhersteller der Welt, Kymco, schickt ein neues Modell auf den Markt. Das taiwanesische Bike heißt K-Pipe 125, leistet 6kW/8 PS und ist zum Preis von 1.700 Euro erhältlich.

Mit diesem Motor fährt die 107 Kilogramm leichte Maschine bis zu 90 km/h. Eine Viergang-Halbautomatik sorgt für Komfort. Auch optisch kann das neue Bike mit seinem wuchtigen Auspuff, dem Zentralfederbein und dem rot lackierten Rahmen punkten. Der ist leicht und soll trotzdem sehr stabil sein. Ab März bietet Kymco die K-Pipe in ähnlicher Optik auch mit einem 50ccm-Motor an. Der Preis beläuft sich dann auf 1.600 Euro.


Tipp: Neben gemütlichen mit dem Roller durch die Gegend zu brausen sollte man auch an die eigene Wellnessoase im Bad denken. Für die Urlaubstipps bekommt man auch woanders gute Informationen und nicht zuletzt auch auf den Reiseseiten mit vielen Informationen.


Herkunft: Der neue Roller von Kymco wird in zwei verschiedenen Motorvariationen angeboten und das Foto kommt freundlicherweise von dmd und Kymco.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Neues Rollermodell vom taiwanesischen Rollerhersteller, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Man kann hier kommentieren, oder einen Trackback schicken.

Leave a Reply

Internet gratis Tipps mit Tipps zu Auto, Reise und Verkehr in der Version: 4.5.10